Alois Gross 2011 Gelber Muskateller Perz Steiermark

21 Mai
21. Mai 2012
Print Friendly, PDF & Email

von Kaunst

Gelber Muskateller ist gewiss nicht jedermanns Sache, da der Geschmack der Muskattraube tatsächlich sehr speziell und überaus intensiv ist.

Lässt man sich allerdings darauf ein (was sich durchaus lohnen kann!) und gewinnt ihn vielleicht sogar ein Stück weit lieb, dann kommt man an meiner heutigen Empfehlung allerdings nicht vorbei!

Elegant, lang und kräftig ist dieser Tropfen und vereint Frucht und feine Kräuter. Gross gilt übrigens als einer der Winzerpioniere in der Südsteiermark! Leider relativ teuer mit um die 15€ (z.B. bei Weinshop24).

SCHUMANNS WEINBLOG

 

Tags: , , , ,
1 reply
  1. admin says:

    Sehr schöner Randgruppenwein!!! Es gibt mittlerweile auch gute Muskateller in D, z.B. von Rebholz. Der soll eine Wucht sein. Ich persönlich bin immer sehr zurückhaltend und eher ängstlich, wenn es um extrem aromatische Sorten geht, aber vielleicht überdenke ich auch diese Haltung…

Leave a Reply

Want to join the discussion?
Feel free to contribute!

Schreibe einen Kommentar

© Copyright - Schumanns Weinblog - Impressum