Wir wurden gehackt!!!!

Der Twitter – Account von Schumanns Weinblog wurde offenbar heute gehackt. Ich danke den vielen Followern, die mich unmittelbar darauf aufmerksam gemacht haben. Mittlerweile sollte das Problem behoben sein, ich bin aber für jeden Hinweis dankbar, falls noch nicht wieder alles in Ordnung sein sollte.

Ich möchte mich bei allen Lesern entschuldigen, die eventuell belästigt wurden und hoffe, dass sie auch künftig Schumanns Weinblog die Treue halten!

Christian Schumann

Schumanns Weinblog Lustige Weihnachtsweine

Schumanns Weinblog Festauswahl 2012von Christian Schumann

Viele Weinschreiber machen Pause über die Feiertage. Nicht so wir bei Schumanns Weinblog! Uns ist klar, dass es nicht eben wenige Weinfreunde geben dürfte, die das Fest der Feste in einem Zustand der gepflegten familiären Langeweile verbringen. Mir geht es ähnlich, daher werde ich Euch über alle meine Trinkaktivitäten auf dem Laufenden halten. Für Kurzweil ist also gesorgt – und für reichlich Abwechslung:

Vom Industriechampagner über teure, dicke Italiener bis hin zu noch mehr aus Franken ist allerhand geboten. Ich weiß nicht, ob ich alles posten werde, was ich trinke, aber ich gebe mein Bestes….

Alles läuft wie geschmiert!

Entwarnung für alle Besucher: Wir haben seit einigen Tagen unseren eigenen Server und die Seite sollte jetzt ausreichend schnell laden. Viel Spaß beim surfen auf Schumanns Weinblog!!!

News: Bitte nicht ungeduldig werden! Wir geben Gas…

Die Neuerungen haben auf Schumanns Weinblog ihre Spuren hinterlassen – auch weniger erfreuliche…

 

Derzeit kann es vorkommen, dass die Seite recht langsam läd. Wir arbeiten fieberhaft daran! Schon in wenigen Tagen werden wir einen neuen Server nutzen können und das Problem wird endgültig behoben sein.

Bis dahin bitten wir um ein wenig Geduld und hoffen auf Euer Verständnis!!!

Abwarten und Wein trinken…

News: Vieles neu und doch alles beim Alten

Der nächste Sommer kommt bestimmt…

Wir haben nicht nur die Optik von Schumanns Weinblog gehörig aufpoliert, es wurden noch andere Weichen gestellt:

In den nächsten Tagen oder Wochen werden wir auf Schumanns Weinblog die ersten Anzeigen schalten. Doch keine Angst: Dies dient nur der zumindest teilweisen Finanzierung unseres kostspieligen Hobbys – wir bleiben auch weiterhin ein unabhängiges Medium und lassen uns nicht an die Kette legen! Schumanns Weinblog wird dadurch nicht kommerziell, wir nutzen lediglich alle Möglichkeiten, um dem Leser künftig eine noch größere Bandbreite an Weinen präsentieren zu können.

Das Interesse an Schumanns Weinblog steigt stetig, daher posten wir nun auch häufiger eingesandte Beiträge von interessierten Laien und Profis – Vielfalt und Abwechslung sind unser Ziel!

Ich selbst bin nun auch ganz offiziell als freier Autor tätig und verfasse hier und da Artikel zum Thema Wein. Diese Tätigkeit soll und wird Schumanns Weinblog nicht schaden. Ganz im Gegenteil: Wenn ich mehr Erfahrungen sammele, dann kommt dies in meinen Augen ganz eindeutig auch der Qualität von Schumanns Weinblog zugute.

Wir gehen einen Schritt weiter, ohne jedoch den Charakter von Schumanns Weinblog zu verfälschen!

Weiterhin viel Spaß beim Lesen!!!

 

 

News: Des Schumanns neue Kleider

Schumanns Weinblog hat ein neues Outfit bekommen!!!

Wie unschwer festzustellen ist, haben wir über Nacht einige Veränderungen an unserer Seite vorgenommen. Schumanns Weinblog erscheint ab sofort in gänzlich neuem Design. Ich persönlich finde das so, wie es jetzt ist, wesentlich übersichtlicher, moderner und nicht zuletzt auch eleganter. Wir möchten uns auf die Inhalte konzentrieren (Wein, Wein und nochmals Wein!!!), da brauchen wir keine überflüssigen Spielereien mehr…

Alle wesentlichen Funktionen sind auch weiterhin verfügbar.

Ich wünsche viel Spaß auf der „neuen“ Seite!!!

Euer Christian Schumann