Beiträge

Weingut Rinke 2012 Langsurer Brüderberg

weingut_rinke_schumanns-weinblog

 

Die andere Mosel – Fettfreier Chardonnay vom Rieslingfluss

 

[dropcap2]A[/dropcap2]uch wenn ich bekennender Rieslingfetischist ohne Aussicht auf Heilung bin, so muss ich heute dennoch ein Geständnis ablegen: Immer häufiger dürstet es auch mich in letzter Zeit nach weißer Abwechslung und ich greife zu Weinen aus den Burgundersorten. In die Ferne schweifen muss ich in solchen Monenten nicht mehr allzu oft, denn auch auf diesem weiten Feld hat man hierzulande in den letzten Jahren gewaltig aufgeholt. Quantitativ ohnehin – vor allem Weißburgunder legt in eigentlich allen Regionen noch immer gewaltig zu -, doch auch hinsichtlich der Güte müssen sich deutsche weiße Burgunderweine beileibe nicht mehr hinter den normalerweise gallischen Ikonen dieser Kategorie verstecken. Der Riesling beherrscht noch immer Weingermanien, doch absolut ist seine Dominanz schon länger nicht mehr… Weiterlesen

Gereifte Weine: Altersmilde Arnies

chardonnay_österreich_schumanns_weinblog

 

Alpenländische Kraftmeier – Liegen lassen!

 

[dropcap2]G[/dropcap2]leich zu Beginn möchte ich klarstellen, dass die nun folgende Kritik gottlob ein paar Jahre zu spät kommt. Gerade in der jüngsten Vergangenheit hat sich stilistisch ungemein viel bei unseren südlichen Nachbarn geändert, fast schon vergessen scheinen die Zeiten, da man zwischen der Donau und dem Südburgenland seine önologische Weltläufigkeit vor allem mittels roher Kraft und himmelstürmenden Punktezahlen beweisen wollte… Weiterlesen

Erbeldinger 2013 Weingeschwister

erbeldinger_weingeschwister_schumanns_weinblog

 

Projektweine? Ja bitte!

 

[dropcap2]I[/dropcap2]ch habe es bestimmt schon ein paar Mal thematisiert, aber ich erschrecke immer wieder, was ich doch im Grunde meines Trinkerherzens für eine stockkonservative Type bin. Auch wenn ich in den letzten Jahren zur Ansicht gelangt bin, dass es keine von Grund auf minderwertigen Rebsorten gibt und auch keine per se komplett ungeeigneten Anbaugebiete, so trinke ich doch zumeist, was mir schon länger lieb und teuer ist und scheue so gut wie alle Moden… Weiterlesen

Hemberger 2012 Iphöfer Kronsberg Chardonnay trocken

hemberger_chardonnay_schumanns_weinblog

 

Von wegen ABC! Schöner Chardonnay, wo ihn keiner erwartet…

 

[dropcap2]U[/dropcap2]m eines gleich klar zu stellen: Ich bin ein Kind der Generation Riesling, habe aber absolut nichts gegen Chardonnay. Wer wie ich in jenen dunklen Jahren aufwuchs, da bei den allermeisten Leuten die einzigen Anforderungen an einen Weißwein sein Nischtchardonnaysein und vor allem auch sein Nichtdeutschsein waren, der ist schon aus purem Trotz gegenüber der elterlichen Irrungen und Wirrungen offen für jeden Tropfen, der zumindest Spuren von Charakter aufweist… Weiterlesen

Angelus Estate White Stallion 2012 Bulgarien

angelus_estate_white_stallion

 

Angelus Estate – Big, Bigger, Bulgarien

 

[dropcap2]A[/dropcap2]bsolutes Neuland auf Schumanns Weinblog! Nicht nur, dass meine heutige Empfehlung der erste bulgarische Wein überhaupt auf dieser Plattform ist, es handelt sich obendrein mit einiger Sicherheit um eine tatsächliche Deutschlandpremiere. Erst vor ein paar Wochen trat ein guter Bekannter an mich heran und berichtete mir, dass er einen mindestens ebenso guten Bekannten habe, der damit betraut sei, hierzulande Vertriebsstrukturen für ein funkelnagelneues bulgarisches Premium-Weinprojekt aufzubauen. Viel mehr verriet er nicht, aber ich willigte aufgrund meiner allseits bekannten Exotengeilheit sofort ein, ein paar Proben zu verkosten, die mir in der Folge auch sehr schnell zugeschickt wurden. Weiterlesen

Weingut Bretz Chardonnay Eiswein 2007 Rheinhessen

bretz_eiswein

 

Im Land der unbegrenzen Süßigkeiten – Es muss nicht immer Riesling sein

 

[dropcap2]E[/dropcap2]delsüße Weine haben es schwer im freiwillig trockengelegten neuen Weindeutschland. Die Diskrepanz zwischen internationalem Renommee, der Wertschätzung der Kritiker und den daraus resultierenden himmelstürmenden Bepunktungen auf der einen und dem tatsächlichen Absatz und der Akzeptanz durch den Endverbraucher auf der anderen Seite ist immens. Wer sich ein wenig über die eigene Berauschung hinaus mit Wein befasst, der weiß wohl, dass hierzulande einige der begehrtesten edelsüßen Elixiere entstehen und ist vielleicht sogar ein wenig stolz auf die Marktführerschaft der deutschen Winzerschaft auf diesem Gebiet, doch abseits der Tempel der gehobenen Gastronomie verirrt sich nicht allzu oft eine Trockenbeerenauslese in sein Glas… Weiterlesen