Beiträge

Weingut Poss: Royale Grauburgunder von der Nahe

poss_grauburgunder

 

Die Königninnenmacher von der Burgunderinsel

 

[dropcap2]D[/dropcap2]ie Nahe ist vielleicht das komplizierteste aller deutschen Anbaugebiete. Was bei eingefleischten Weinverrückten Begeisterungsstürme auslöst, das kann beim nicht mit sämtlichen Großen Gewächsen gewaschenen Konsumenten schon mal für Kopfzerbrechen sorgen: Die Nahe steht für weit mehr, als für große Rieslinge auf Augenhöhe mit dem Rheingau und der Mosel, die Nahe zeichnet sich nicht zuletzt durch einen extrem kleinteiligen Flickenteppich unterschiedlichster Böden und eine große Vielfalt an Rebsorten aus. Den einen Nahewein wird man nicht finden, man hat es vielmehr mit einem geradezu babylonischen Gewirr verschiedenster Ausdrucksstile zu tun, das nicht nur in Deutschland seinesgleichen sucht… Weiterlesen

Winzerportrait: Weingut Simon Huber Gengenbach/Baden

simon_huber_1

 

Junges Baden – Neuer geht es nicht…

 

[dropcap2]B[/dropcap2]aden – das muss ich einfach einmal loswerden – macht es dem Raritäten- und Jungwinzersucher nicht eben leicht. Das selbstbewusste Land der wohlhabenden Besseresser weist zwar eine ganze Reihe an nationalen Spitzenbetrieben auf, deren Leistungen außer Frage stehen, doch diesseits dieser Elitefraktion herrschen noch immer die Genossenschaften mit harter Hand und weichen Weinchen. Weiterlesen

Gysler 3ERLEI 2011 Rheinhessen

Gysler_3erlei_2011

 

Gefangen in Rheinhessen – letzte Ausfahrt Demeter

 

[dropcap2]I[/dropcap2]ch hänge noch immer fest im Weinbaumoloch zwischen Bingen und dem Wonnegau. Mein heutiger Kandidat stammt jedoch diesmal nicht von einem der auf Schumanns Weinblog altbekannten und pragmatischen Jungwinzer der Region, sondern von einem Betrieb, der einer Philosophie anhängt, der ich grundsätzlich offen, jedoch mit einiger gebotener Skepsis gegenüberstehe. Das Weingut Gysler hat sich mit Haut und Haar der biodynamischen Arbeitsweise verschrieben und ist sogar ganz offiziell Demeter – zertifiziert. Weiterlesen

Baumann Grauer Burgunder Babenthal 2009 Franken

Schumanns_Weinblog_Besuch_Baumann_3

[dropcap2]F[/dropcap2]ür uns von Schumanns Weinblog ist die Babenthal – Linie die unangefochtene Spitze im Sortiment des Weinindividualisten Manfred Baumann! Das mag daran liegen, dass wir seine Leidenschaft für im Holz ausgebaute Charakterweine teilen, die er sich während zahlreicher Aufenthalte in Frankreich angeeignet hat.
Weiterlesen

Knab Endinger Engelsberg Grauer Burgunder 2012 Baden

Schumanns_Weinblog_Knab_Grauburgunder_2012

[dropcap2]J[/dropcap2]ahrgänge und ihre besonderen Vorzüge und ganz speziellen Defizite sind ein Thema, zu dem ich mich hier auf Schumanns Weinblog nicht besonders oft äußere. Dieser Umstand liegt ganz simpel darin begründet, dass mir aufgrund meiner noch recht jungen Trinkerkarriere schlechtweg die Erfahrung fehlt, dass ich einfach noch nicht lange genug im Geschäft bin, um ausreichend langfristige Vergleiche anzustellen. Meine bewussten und einigermaßen fundierten Erinnerungen reichen bestenfalls bis ins Jahr 2008 zurück, alles was davor kam kann und will ich nicht beurteilen. Weiterlesen

Klostermühle Odernheim Grauer Burgunder Trockenbeerenauslese 2011 Nahe

Schumanns_Weinblog_Klostermühle_Odernheim_TBA_2011

von Christian Schumann

[dropcap2]S[/dropcap2]chon wieder Nahewein, schon wieder Klostermühle Odernheim? Ja, und zwar mit Recht! Der schmuck herausgeputzte Betrieb hat uns auf unserer letzten Tour durch die Weinlandschaften zwischen der Pfalz und der Ahr ausgesprochen beeindruckt, da komme ich nicht umhin, gleich noch einen außergewöhnlichen Tropfen aus dortiger Produktion vorzustellen… Weiterlesen