Beiträge

Jakoby-Mathy 2013 Kinheimer Rosenberg Riesling Kabinett

jakoby_mathy_kabinett_schumanns_weinblog

 

Blutgrätschentikitaka

 

[dropcap2]I[/dropcap2]ch möchte an dieser Stelle ganz explizit nicht über Fußball schreiben. Allerdings kann und will ich mir nicht verkneifen, den gleichermaßen hart erarbeiteten wie teilweise spielerisch leichten Siegeszug der deutschen Nationalmannschaft zum Anlass für eine sommerliche Weinempfehlung zu nehmen. Mein heutiger Kandidat – er stammt aus einem hier bei Schumanns Weinblog wohlbekannten Stall – passt nämlich in jeder Hinsicht perfekt in den postweltmeisterlichen Taumel: Weiterlesen

Markus Brandt 2013 Schönburger Kabinett

schumanns_weinblog_brandt_schönburger

 

Aus dem Raritätenkabinett – Schön feiern mit Schönburger

 

[dropcap2]D[/dropcap2]ie allermeisten dynamischen und gut ausgebildeten Jungwinzer konzentrieren sich aus guten Gründen auf hochwertige und vor allem auch kommerziell vielversprechende Rebsorten. Neuzüchtungen, die noch bei ihrer Elterngeneration als pekuniäre Melkkühe und leicht zu handhabende Ertragsgaranten hoch im Kurs standen, werden wieder gerodet und durch Trauben ersetzt, die das Zeug zur wahren Größe haben. Weiterlesen

Veranstaltungstipp: Trinken lernen!

schumanns_weinblog_veranstaltungen_1

 

Ab sofort neu: Entspannte Weinabende mit lecker Schnittchen und mir

 

[dropcap2]W[/dropcap2]er Schumanns Weinblog seit längerem verfolgt und auch schon den einen oder anderen Blick auf Schumanns Weinshop geworfen hat, der weiß längst, dass ich mit den ebenso netten wie qualitätsversessenen Machern von delikatEssen in Nürnberg zusammenarbeite. Ich habe es aus gutem Grund bislang vermieden, diese geschäftliche Kooperation allzu offensichtlich in meine Texte einfließen zu lassen und daran soll sich auch künftig grundsätzlich nichts ändern… Weiterlesen

Old School: Würzgarten-Wochenende mit Merkelbach

merkelbach_würzgarten

 

Trinken wie zu Großvaters Zeiten – Fruchtsüße Klassiker von der Mosel

 

[dropcap2]I[/dropcap2]ch habe erst kürzlich in meinem letzten Winzerportrait zum Ausdruck gebracht, dass an der Mosel ein einigermaßen epochaler Umbruch stattfindet: Die Weine werden zunehmend trockener und mineralischer und im gleichen Atemzug legen immer mehr Etiketten ihre altbackene Schnörkeligkeit ab. Vieles wendet sich zum Besseren am Rieslingstrom der Rieslingströme, doch bei aller Begeisterung über diese Entwicklung sollte man nicht vergessen, das auch früher – also in den verrufenen und oft allzu plörrigen 70ern und 80ern – nicht alles schlecht, billig und Süßreserve-gedopt war. Es gibt hier und da noch immer Betriebe, die die letzten beiden wilden Jahrzehnte komplett ohne tiefgreifenden Strukturwandel, ohne trockene Schwerpunktsetzung und vor allem ohne modernistisches Neudesign überdauert haben. Und das ist verdammt gut so! Weiterlesen

Winzerportrait: Weingut Jakoby-Mathy Kinheim (Mosel)

jakoby-mathy_rosenberg_1

 

Weingut Jakoby-Mathy – Stetig bergauf ohne lautes Getöse

 

[dropcap2]E[/dropcap2]s kann dem aufmerksamen Weinfreund nicht entgangen sein: Die Mosel boomt, permanent werden am Rieslingfluss der Rieslingflüsse neue goldene Kälber geboren, entdeckt und fortan angebetet, bis ein neuer Stern am Firmament zwischen Trier und Koblenz aufgeht und dem vorherigen Objekt der höchsten Huldigung seinen Platz streitig macht. Auch meinereiner ist nicht ganz unschuldig an derlei aufgeregter Unstetigkeit, doch letztlich ist dies alles ja ein gutes Zeichen für die Region. Weiterlesen

Rauen 2012 Dezemer Würzgarten Riesling Kabinett trocken Mosel

rauen_dezemer_würzgarten_kabinett

 

Advent mal anders – Null Kommerz, viel Spaß!

 

[dropcap2]D[/dropcap2]iese eigentlich traditionell als besinnlich bezeichnete Jahreszeit ist für mich als Weinmenschen keineswegs immer besonders angenehm. Andauernd schicken Winzer Proben, ständig müssen neue dicke Brummer für den Shop verkostet werden und permanent ist man gezwungen, „große“ Weine zu vertilgen, selbst wenn einem viel eher nach einfacher, ehrlicher Hausmannskost wäre… Weiterlesen