Tag Archive for: mineralisch

Katharina Okfen 2012 Solist

27 Jan
27. Januar 2015

okfen_honigberg_schumanns-weinblog

 

Zur richtigen Zeit am richtigen Ort

 

Eigentlich ist dieser längst überfällige Artikel ein Nachtrag zu meinen Erlebnissen an der Mosel im vergangenen Herbst. Bereits am Wochenende nach Mythos Mosel  begab ich mich erneut in meine ureigenste Sehnsuchtsregion, allerdings diesmal eigentlich nicht, um spannende Neuheiten von wilden jungen Winzern zu verkosten. Ich war vielmehr zur offiziellen Jahrgangspäsentation bei Markus Molitor geladen, also zur Mutter aller von mir oft zitierten Realitätsüberprüfungen. mehr lesen →

Winzerportrait: Weinmanufaktur 3 Zeilen Rödelsee Franken

05 Mai
5. Mai 2014

schumanns_weinblog_3zeilen_3

 

Weinmanufaktur 3 Zeilen – Individualismus pur im Steigerwald

 

Mittlerweile kann ich guten Gewissens behaupten, dass ich in Weindeutschland ein wenig herumgekommen bin. Ich mag vergleichsweise spät damit begonnen haben, mich wirklich intensiv und zumindest semiprofessionell mit dem Getränk der Getränke zu befassen, aber ich hole auf… Was mir jedoch in erst vor kurzem im fränkischen Rödelsee zugestoßen ist – das Gute liegt tatsächlich oft so nah -, das sucht in der Tat seinesgleichen: Ich möchte nicht über die Maßen ins Schwärmen geraten, aber Winzer Christian Ehrlich und seine Gattin Alexandra verfolgen mit ihren markanten und durchaus fordernden Bioweinen eine Philosophie, die derart exakt auf meine persönlichen Vorlieben zugeschnitten ist, dass es mich fast schon gruselt… mehr lesen →

Weingut Volk 2013 Riesling Hochgewächs trocken

23 Apr
23. April 2014

schumanns_weinblog_weingut_volk_hochgewächs_trocken

 

Hoch lebe das Hochgewächs!

 

Ich habe an dieser Stelle erst kürzlich das Weingut Volk aus Spay am Mittelrhein als komplett tiefenentspannten Vertreter der neuen alten  Mitte vorgestellt, der sich nicht viel aus lautstarkem Marktinggedöns und agenturdesignten Hipsteretiketten macht, sondern vielmehr seine traditionellen, handwerklichen und dabei im besten Sinne konventionellen Weine für sich sprechen lässt. mehr lesen →

Philipps-Mühle 2013 Müller-Thurgau Steilhang

10 Apr
10. April 2014

schumanns_weinblog_philipps-mühle_müller-thurgau

 

Weingut Philipps-Mühle – Rheinromantik trifft Moderne

 

Mein unentgeltlicher Propagandafeldzug in Sachen Mittelrhein geht in die nächste Runde. Nachdem ich erst kürzlich einen ungemein saftigen und mineralisch zupackenden Riesling von ebendort vorgestellt habe, verschlägt es mich heute erneut an die Gestade der deutschesten aller Lebensadern. Meine virtuelle Reise führt mich nach St. Goar, genauer zum Weingut Philipps-Mühle, das dem aufmerksamen Leser von Schumanns Weinblog bereits ein Begriff sein sollte. mehr lesen →

Ruppert-Deginther 2013 Hesslocher Silvaner

04 Apr
4. April 2014

ruppert-deginther_hesslocher_silvaner

 

Sakrileg! Rheinhessensilvaner zum Frankenspargel

 

Es ist wieder soweit. Die Marktstände der Nation biegen sich seit Wochen unter der Last der weißen Stangen, der Deutschen liebstes Saisongemüse ist in aller Munde und wird uns bis tief in den Juni nicht mehr loslassen. Das komplette Ausbleiben des Winters in den meisten Spargelregionen sorge dieses Jahr für neue spektakuläre Meilensteine auf der Jagd nach dem ersten weißen Gold. Ich für meinen Teil stehe den, weder Kosten noch Mühen scheuenden, Bemühungen, möglichst schon kurz nach Weihnachten unter Folie und auf fußbodenbeheizten Feldern gezogenen Spargel ans ausgehungerte Volk zu verscherbeln, zwar eher skeptisch gegenüber, aber in den nächsten Tagen werde auch ich meine erste Hollandaise aufschlagen und den Sparschäler schwingen… mehr lesen →

3 Zeilen 2012 Blanc

24 Mrz
24. März 2014

3_zeilen_blanc

 

Weinmanufaktur 3 Zeilen – Wilde Heimat, unbekannte Heimat

 

Es ist schon unfassbar, was für einen Fundus an unentdeckten Schätzen Weinfranken noch immer zu bieten hat! Gerade einmal eine forsch durchgezogene Autostunde von meinem ansonsten etwas abseitigen Domizil entfernt, stehen die ersten Reben an den Hängen des Steigerwaldes und liefern längst weit mehr als rustikales Ausgangsmaterial für bieder-erdige Silvaner und muskatkitschige Müller-Thurgaus. Wie in allen anderen Teilen des Gebietes, so ist auch an dessen südöstlichem Rand in den letzten ereignisreichen Jahren mehr als nur etwas Dynamik aufgekommen. Zu den wenigen seit langem etablierten Größen haben sich neue gesellt und inzwischen müssen sich die vergleichsweise verschlafenen Winzerdörfer rund um Iphofen beileibe nicht mehr hinter der –  zumindest äußerlich etwas feudaler und weltläufiger anmutenden – Konkurrenz am Maindreieck versteckten… mehr lesen →

© Copyright - Schumanns Weinblog - Impressum