Tag Archive for: Scheurebe

Ruck 2011 Estheria Scheurebe trocken

02 Jan
2. Januar 2014

ruck_estheria

 

Der andere „Reparaturwein“

 

Glücklicherweise habe ich es um die Jahreswende mit der Trinkerei nicht derart übertrieben, wie oft in der Vergangenheit. Daher sehe ich mich auch nicht gezwungen, in den allgemeinen Verkaterungschoral der Webgemeinde einzustimmen und muss angesichts böllerbedeckter Straßen und kurzlebiger guter Vorsätze auch keinen leichten und lustigen Wein empfehlen, der die Nachwirkungen eines tagelangen kapitalen Vollrausches erträglicher machen soll. Dennoch handelt es sich bei meinem heutigen Kandidaten definitiv um einen sogenannten „Reparaturwein“ – wenn auch nicht im mittlerweile gebräuchlichen Sinne… mehr lesen →

Winzerhof am Spielberg Scheurebe Spätlese 2012 Franken

25 Okt
25. Oktober 2013

am_spielberg_scheurebe_1

 

Junges Franken – Keine falsche Scheu!

 

Ganz offensichtlich hat mir der erst kürzlich vorgestellte Barrique-Silvaner vom Winzerhof am Spielberg im fränkischen Randersacker derart zugesagt, dass ich mich vor ein paar Tagen spontan – die zwischenzeitliche Wetterbesserung erleichterte mir diese Entscheidung ungemein – an der Ort seiner Entstehung begab. Ich wollte wissen, welche Gesichter und Geschichten hinter diesem außergewöhnlichen Wein stecken und obendrein waren auch die anderen Flaschen in meinem Probierpaket auch nicht gerade von schlechten Eltern… mehr lesen →

Brandt 2011 Scheurebe Rheinhessen

14 Nov
14. November 2012

von Christian Schumann

Das Schönste am Bloggen sind nicht die vielen großen und teuren Weine, die man sich reinpfeifen kann, nein es sind die Entdeckungen. Jeder weiß, dass große Namen tendenziell auch guten Wein machen – da gibt es allenfalls einmal Überraschungen, wenn etwas nicht ganz den hochgeschraubten Erwartungen entspricht. Bei so genannten „Newcomern“ sieht die Sache jedoch ganz anders aus, da wird meine Neugierde geweckt, da bin ich wirklich in meinem Element…

mehr lesen →

Stahl 2011 Flashback Scheurebe trocken Franken

09 Mai
9. Mai 2012

Schluss mit dem Gejammer und Gezeter – der zweite stahlsche Tropfen war etwas besser als der hochgelobte „Hasennest“ Müller-Thurgau:

Die trockene Scheurebe „Flashback“ (wieder so ein sehr cooler Name) stammt ebenfalls aus der mittleren „Damaszener Stahl“ Reihe und  gefällt mit ihren netten, freundlichen Aromen und ihrer fast nicht vorhandenen Kitschigkeit. Sie erinnert tatsächlich an anständigen Sauvignon Blanc ohne Übersee – Aromahefen und transportiert keine Spur von (sortentypischem) Katzenpipi in die Nase des Trinkers. mehr lesen →

Sinß 2011 Scheurebe feinherb Nahe

09 Mai
9. Mai 2012

Die 2011er Scheurebe feinherb vom Weingut Sinß an der schönen Nahe ist zwar kein echter Geheintipp mehr (Stuart Pigott kam mir hier schon im Januar zuvor), ist aber dennoch eine Erwähnung wert:

Ein reich gefüllter Früchtekorb fliegt einem schon entgegen, bevor man seinen Zinken überhaupt zur ersten Kontaktaufnahme mit der Materie im Glas versenken kann! So herrlich vollreifes Obst ohne jeden Anflug von Überreife oder – Gott bewahre – gar Fäulnis hatte man im Vorjahr nur selten oder gar nicht! mehr lesen →

© Copyright - Schumanns Weinblog - Impressum