Tag Archive for: Winzerportrait

Winzerportrait: Weinmanufaktur 3 Zeilen Rödelsee Franken

05 Mai
5. Mai 2014

schumanns_weinblog_3zeilen_3

 

Weinmanufaktur 3 Zeilen – Individualismus pur im Steigerwald

 

Mittlerweile kann ich guten Gewissens behaupten, dass ich in Weindeutschland ein wenig herumgekommen bin. Ich mag vergleichsweise spät damit begonnen haben, mich wirklich intensiv und zumindest semiprofessionell mit dem Getränk der Getränke zu befassen, aber ich hole auf… Was mir jedoch in erst vor kurzem im fränkischen Rödelsee zugestoßen ist – das Gute liegt tatsächlich oft so nah -, das sucht in der Tat seinesgleichen: Ich möchte nicht über die Maßen ins Schwärmen geraten, aber Winzer Christian Ehrlich und seine Gattin Alexandra verfolgen mit ihren markanten und durchaus fordernden Bioweinen eine Philosophie, die derart exakt auf meine persönlichen Vorlieben zugeschnitten ist, dass es mich fast schon gruselt… mehr lesen →

Winzerportrait: Weingut Jakoby-Mathy Kinheim (Mosel)

24 Jan
24. Januar 2014

jakoby-mathy_rosenberg_1

 

Weingut Jakoby-Mathy – Stetig bergauf ohne lautes Getöse

 

Es kann dem aufmerksamen Weinfreund nicht entgangen sein: Die Mosel boomt, permanent werden am Rieslingfluss der Rieslingflüsse neue goldene Kälber geboren, entdeckt und fortan angebetet, bis ein neuer Stern am Firmament zwischen Trier und Koblenz aufgeht und dem vorherigen Objekt der höchsten Huldigung seinen Platz streitig macht. Auch meinereiner ist nicht ganz unschuldig an derlei aufgeregter Unstetigkeit, doch letztlich ist dies alles ja ein gutes Zeichen für die Region. mehr lesen →

Winzerportrait: Weingut Simon Huber Gengenbach/Baden

16 Dez
16. Dezember 2013

simon_huber_1

 

Junges Baden – Neuer geht es nicht…

 

Baden – das muss ich einfach einmal loswerden – macht es dem Raritäten- und Jungwinzersucher nicht eben leicht. Das selbstbewusste Land der wohlhabenden Besseresser weist zwar eine ganze Reihe an nationalen Spitzenbetrieben auf, deren Leistungen außer Frage stehen, doch diesseits dieser Elitefraktion herrschen noch immer die Genossenschaften mit harter Hand und weichen Weinchen. mehr lesen →

Winzerportrait: Weingut Walter Briedel/Mosel Teil 2

06 Dez
6. Dezember 2013

besuch_walter_5

 

Die Lagenweine – Ausdruck pur

 

Im zweiten Teil meines Winzerportraits über den jungdynamischen Newcomer Gerrit Walter widme ich mich heute seinen für mich geradezu überragenden Lagenweinen. Ich war in den vergangenen Monaten eigentlich permanent in den deutschen Weinbaugebieten unterwegs und wurde auf meinen Reisen andauernd mit Begriffen wie „Herkunft“, „Regionaltypizität“ und „Terroir“ konfrontiert. Es gehört – und das finde ich mehr als lobenswert – mittlerweile zum guten Ton in Winzerkreisen jenseits der noch immer recht verbreiteten Schunkelweinlieferanten, mehr als einfach nur objektiv gute und mit Freuden trinkbare Weine auf die Flasche zu bringen. mehr lesen →

Winzerportrait: Weingut Walter Briedel/Mosel Teil 1

02 Dez
2. Dezember 2013

besuch_walter_1

 

Weingut Walter – Moselanische Frischzellenkur

 

Es soll hierzulande immer noch ewig gestrige Weintrinker außerhalb des harten Kerns der Onlinegemeinde geben, die die Mosel für ein altbackenes Anbaugebiet mit banal lieblichen Weinchen, angeheiterten Rentnerhorden auf angerosteten Ausflugsschiffen, mit Spitzendeckchen und Kunstblumen auf Plastiktischen und biederer Schnitzelgastronomie mit krauser Petersilie als Tellerdeko halten. Man könnte als Weinschreiber solchen Individuen gegenüber resigniert schweigen und einfach hinnehmen, dass sie mindestens die letzten beiden Dekaden im Chiantirausch verpennt haben… mehr lesen →

Winzerportrait: Weingut Ruppert-Deginther Dittelsheim-Hessloch Rheinhessen

05 Nov
5. November 2013

besuch_ruppert-deginther_2

 

Ein Hoch auf Hessloch! Zurück in der Kaderschmiede

 

Manche Ortschaften sind einfach unvermeidbar für einen Weinschreiber. Wer beispielsweise an der Mosel nach Trinkbarem sucht, der wird früher oder später seinen Fuß auf den Boden von Bernkastel setzen. Oder auf den von Trittenheim. Bislang dachte ich immer, dass es sich in Rheinhessen etwas anders verhielte, ich ging davon aus, dass die immer zahlreicheren Perlen der Gegend weit verteilt im schier endlosen Rebenmeer zwischen Worms und Bingen lägen. Doch ein Winzerort hat mich eines Besseren belehrt, denn er begleitet mich mittlerweile mein ganzes Bloggerleben: Die Weine und Weinmacher von Dittelsheim-Hessloch sind tatsächlich so etwas wie ein roter Faden, der sich durch meine Arbeit zieht. In anderen Worten: Es gibt dort ein ganzes Nest voller hochtalentierter junger Winzer, die mich immer wieder aufs neue begeistern und vor allem überraschen… mehr lesen →

© Copyright - Schumanns Weinblog - Impressum